Wykoff Pattern (Wykoff-Muster)

Das Wyck­off-Mus­ter, benannt nach sei­nem Erfin­der Richard Wyck­off, ist eine Metho­de der tech­ni­schen Ana­ly­se, die sich auf die Iden­ti­fi­zie­rung von Akku­mu­la­ti­ons- und Dis­tri­bu­ti­ons­pha­sen in Finanz­märk­ten kon­zen­triert. Es soll Händ­lern und Inves­to­ren hel­fen, das Ver­hal­ten gro­ßer Markt­teil­neh­mer, wie insti­tu­tio­nel­le Anle­ger, bes­ser zu ver­ste­hen, um auf der Grund­la­ge von Preis­be­we­gun­gen und Trends infor­mier­te­re Ent­schei­dun­gen zu treffen.

Schreibe einen Kommentar