Tokenomics

Tokeno­mics ist das Stu­di­um und die Gestal­tung der Wirt­schafts­sys­te­me, Anrei­ze und Mecha­nis­men, die die Erstel­lung, Ver­tei­lung und Nut­zung von Token inner­halb eines auf der Block­chain basie­ren­den Öko­sys­tems regeln. Tokeno­mics kann ver­schie­de­ne Über­le­gun­gen ein­be­zie­hen, wie das Ange­bot von Token, die Ver­tei­lung, die Nutz­bar­keit, die Gover­nan­ce oder die Sicher­heit, und kann eine ent­schei­den­de Rolle bei der Bestim­mung des Erfolgs und der Nach­hal­tig­keit eines Kryp­to­wäh­rungs­pro­jekts spie­len, sowie sei­ner Attrak­ti­vi­tät für Inves­to­ren und Nutzer.

Schreibe einen Kommentar