Pump and Dump

Ein Pump and Dump ist eine Art von Markt­ma­ni­pu­la­ti­on, bei der eine Grup­pe von Indi­vi­du­en oder Ein­hei­ten koor­di­niert, um den Preis eines digi­ta­len Assets durch aggres­si­ves Kau­fen, posi­ti­ve För­de­rung oder irre­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen künst­lich auf­zu­blä­hen, nur um ihre Bestän­de mit Gewinn zu ver­kau­fen, sobald der Preis gestie­gen ist. Pump and Dump Sche­men sind ille­gal und unethisch, da sie ahnungs­lo­se Anle­ger aus­nut­zen und zu erheb­li­chen finan­zi­el­len Ver­lus­ten füh­ren können.

Schreibe einen Kommentar