Peer-to-Peer — P2P (oder Person-to-Person)

P2P: Peer-to-Peer (oder Per­son-to-Per­son) ist ein Begriff, der direk­te Inter­ak­tio­nen zwi­schen Ein­zel­per­so­nen oder Par­tei­en ohne die Betei­li­gung eines zen­tra­len Ver­mitt­lers beschreibt. Im Zusam­men­hang mit Krypto­währungen und Finan­zen ermög­li­chen P2P-Trans­ak­tio­nen und ‑Platt­for­men den Nut­zern, direkt mit­ein­an­der zu han­deln, wobei häu­fig die Block­chain-Tech­no­lo­gie für Ver­trau­en und Sicher­heit genutzt wird.

Schreibe einen Kommentar