Nonce

Ein Nonce, oder “Zahl, die nur ein­mal ver­wen­det wird”, ist ein zufäl­li­ger oder inkre­men­tel­ler Wert, der im Mining-Pro­zess einer Proof-of-Work (PoW) Block­chain ver­wen­det wird. Miner pas­sen den Nonce an, um unter­schied­li­che Block-Hash­es zu gene­rie­ren und ver­su­chen, einen Hash zu fin­den, der dem Schwie­rig­keits­ziel des Netz­werks ent­spricht, um erfolg­reich einen Block zu minen und die damit ver­bun­de­ne Block­be­loh­nung zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar