Mempool

Der Mem­pool, kurz für Memo­ry Pool, ist eine Samm­lung von unbe­stä­tig­ten Trans­ak­tio­nen, die dar­auf war­ten, in einem Block eines Block­chain-Netz­werks auf­ge­nom­men zu wer­den. Miner oder Vali­die­rer wäh­len Trans­ak­tio­nen aus dem Mem­pool aus, um sie in den nächs­ten Block auf­zu­neh­men, oft wer­den dabei sol­che mit höhe­ren Trans­ak­ti­ons­ge­büh­ren bevorzugt.

Schreibe einen Kommentar