Margin Call

Ein Mar­gin Call tritt ein, wenn die Mar­gin-Balan­ce in einem Hebel-Tra­ding-Konto unter das erfor­der­li­che War­tungs­ni­veau fällt und den Händ­ler dazu auf­for­dert, zusätz­li­che Gel­der ein­zu­zah­len oder die erzwun­ge­ne Liqui­da­ti­on sei­ner Posi­ti­on zu erle­ben. Die­ser Mecha­nis­mus soll den Aus­tausch und ande­re Händ­ler vor poten­zi­el­len Ver­lus­ten durch unbe­zahl­te Schul­den schützen.

Schreibe einen Kommentar