Lower high (tieferes Hoch)

Lower High: Ein nied­ri­ge­rer Höchst­stand in der tech­ni­schen Ana­ly­se bezieht sich auf einen Gip­fel in einem Preis­dia­gramm, der nied­ri­ger ist als der vor­he­ri­ge Höchst­stand und oft auf eine mög­li­che Schwä­chung eines Auf­wärts­trends hin­weist. Die­ses Mus­ter kann eine Ver­schie­bung der Markt­stim­mung signa­li­sie­ren, da Käu­fer den Preis nicht höher als zuvor trei­ben kön­nen, was dar­auf hin­deu­tet, dass der Ver­kaufs­druck zuneh­men könnte.

Schreibe einen Kommentar