Ledger

Ein Ledger im Kon­text von Krypto­währung bezieht sich auf die digi­ta­le Auf­zeich­nung aller Trans­ak­tio­nen für ein bestimm­tes Asset, die auf einem dezen­tra­len Netz­werk von Com­pu­tern (Kno­ten) gespei­chert wird. Die ver­teil­te Natur des Led­gers gewähr­leis­tet Trans­pa­renz, Unver­än­der­lich­keit und Sicher­heit, da jeder Kno­ten eine Kopie behält und ein Kon­sens für alle Ände­run­gen erreicht wer­den muss.

Schreibe einen Kommentar