Insider trading (Insiderhandel)

Beim Insi­der­han­del han­delt es sich um den Kauf oder Ver­kauf einer Krypto­währung auf Basis von nicht öffent­li­chen Infor­ma­tio­nen, die den Preis des Assets beein­flus­sen kön­nen. Diese Pra­xis gilt in regu­lier­ten Finanz­märk­ten als unethisch und ille­gal, da sie denen, die Zugang zu den Infor­ma­tio­nen haben, einen unge­rech­ten Vor­teil verschafft.

Schreibe einen Kommentar