Governance token (Governance-Token)

Ein Gover­nan­ce-Token ist eine Art von digi­ta­lem Ver­mö­gens­wert oder Krypto­währung, der sei­nen Inha­bern das Recht gibt, an der Gover­nan­ce eines dezen­tra­li­sier­ten Pro­to­kolls, einer Platt­form oder eines Pro­jekts teil­zu­neh­men, oft durch Abstim­mung über Vor­schlä­ge, Ände­run­gen oder Upgrades, sowie durch den Emp­fang von Beloh­nun­gen, Divi­den­den oder ande­ren Vorteilen.

Schreibe einen Kommentar