Game Theory (Spieltheorie)

Die Spiel­theo­rie (Game Theo­ry) ist ein Teil­ge­biet der Mathe­ma­tik und Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, das die stra­te­gi­schen Inter­ak­tio­nen und Ent­schei­dungs­pro­zes­se von Indi­vi­du­en oder Enti­tä­ten in Wett­be­werbs­si­tua­tio­nen unter­sucht. Viele Block­chain- und Kryp­to­wäh­rungs­pro­to­kol­le inte­grie­ren Prin­zi­pi­en der Spiel­theo­rie, um Zusam­men­ar­beit, Teil­nah­me und Netz­werk­si­cher­heit zu fördern.

Schreibe einen Kommentar