Ethereum Improvement Proposal — EIP

Ein Ethe­re­um Impro­ve­ment Pro­po­sal (EIP) ist ein Vor­schlag zur Ände­rung oder Ver­bes­se­rung des Ethe­re­um-Pro­to­kolls. EIPs kön­nen ver­schie­de­ne Aspek­te von Ethe­re­um betref­fen, wie Kern­pro­to­koll, Netz­werk­schicht, Schnitt­stel­len und Anwen­dungs­stan­dards. Bevor ein EIP ver­fasst wird, muss es inten­siv auf Platt­for­men wie Ethe­re­um Magi­ci­ans oder Ethe­re­um Rese­arch dis­ku­tiert wer­den. Nach Errei­chen des Kon­sen­ses wird es ent­spre­chend dem in EIP‑1 beschrie­be­nen Pro­zess ver­öf­fent­licht. Das EIP-Sys­tem trägt zur kon­ti­nu­ier­li­chen Ent­wick­lung, Stan­dar­di­sie­rung und Trans­pa­renz der Ethe­re­um-Platt­form bei.

Schreibe einen Kommentar