Dip

Ein Dip bezieht sich auf eine vor­über­ge­hen­de Abnah­me oder einen Rück­gang im Preis eines Finanz­in­stru­ments, wie zum Bei­spiel einer Aktie oder Krypto­währung. Dies bie­tet oft eine Gele­gen­heit für Inves­to­ren, zu einem nied­ri­ge­ren Preis zu kau­fen, bevor eine mög­li­che Erho­lung oder Fort­set­zung eines Auf­wärts­trends einsetzt.

Schreibe einen Kommentar