Delisting (Auslistung)

Delis­ting (Aus­lis­tung) bezieht sich auf die Ent­fer­nung eines Finanz­in­stru­ments, wie einer Krypto­währung, eines Tokens oder einer Aktie, von einer Han­dels­platt­form oder Börse, oft auf­grund von regu­la­to­ri­schen Pro­ble­men, man­geln­der Liqui­di­tät oder ande­ren Bedenken.

Schreibe einen Kommentar