Deflation

Die Defla­ti­on ist der Rück­gang des all­ge­mei­nen Preis­ni­veaus für Waren und Dienst­leis­tun­gen in einer Wirt­schaft über die Zeit, was oft zu einer Erhö­hung der Kauf­kraft des Gel­des führt und mög­li­cher­wei­se zu ver­rin­ger­ter Aus­ga­ben und wirt­schaft­li­cher Sta­gna­ti­on führt.

Schreibe einen Kommentar